Natürlicher rückenschmerzen Der Knochen befindet sich in einem andauernden Erneuerungsprozess: Osteoklasten, körpereigene rückenschmerzen, bauen Knochensubstanz ab und setzen dabei Calcium frei. Osteoblasten füllen die entstandenen Lücken wieder rückenschmerzen unterer rücken auf. Bis zum 30. Lebensjahr überwiegt die Aufbauarbeit, danach wird mehr Knochenmasse abgebaut. Dabei verringert sich die rückenschmerzen um etwa 0,5 bis 1 Prozent pro Jahr.

Buergertreff Raubling s

  • Herzlich Willkommen Bürgerbüro & Bürgertreff

       Herzlich
    willkommen


    im
    Bürgerhaus


    Raum für Ihre Ideen
    Soziale Stadt Raubling

Neues aus dem Bürgerhaus

Das Bürgerbüro der Sozialen Stadt Raubling ist vom 20.07. bis einschließlich 31.07.2020 nicht besetzt.

In dringenden Fällen ist Ursula Bichlmair, Gemeindewohnungsverwaltung, unter Tel. (08035) 87 05 34 zu erreichen.

 

Die Angebote des Bürgerhauses werden langsam wieder hochgefahren.

Allerdings unter einem strengen Schutz- und Hygienekonzept ("Verhaltensregeln").

Nähere Informationen, auch welche Angebote aktuell bestehen, am Telefon (08035- 873 94 88) oder vor Ort.

Darüber hinaus muss folgendes beachtet werden:

  • Jede Gruppe bekommt eine eigene Anwesenheitsliste, die am Eingang auszufüllen und zu unterschreiben ist (aufgrund möglicher „Nachverfolgung im Falle eines Infektionsgeschehens“).

Ohne Anmeldung, keine Teilnahme!

Die TeilnehmerInnenzahl ist aufgrund von „AHA“ begrenzt. Max. Personenanzahl im Saal/ Bürgerhaus= 10!

Bitte meldet euch, wenn nicht anders vermerkt, bei euren Kurs- oder GruppenleiterInnen an.

  • „AHA“ (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske)- Abstandsregel 1,5m- Hand- und Flächen-Desinfektionsmittel  stehen zur Anwendung bereit- Zutritt nur mit Maske!

Die Einhaltung der Regeln ist im Sinne aller verpflichtend!

Die Teilnahme und Nutzung der Angebote des Bürgerhauses erfolgt eigenverantwortlich.

Das Bürgerhaus Raubling freut sich auf euch!

 

Flotte Sohle mit Lydia und Toni

Am Donnerstag, den 17.9.2020 startet der Cha- Cha- Cha und Rumba Tanzkurs im Bürgerhaus Raubling (Holzbreitenweg 6) mit Lydia und Toni. An 10 Abenden jeweils von 19- 20 Uhr können vier feste Paare, diese Tänze erlernen. Deshalb: schnell sein lohnt sich! Die Teilnahme geht nach Anmeldungseingang, die Anmeldung ist verbindlich. Der Unkostenbeitrag für alle Termine beträgt 15€ pro Person. Dieses Geld wird für das Abschlussfest des Kurses mit Livemusik verwendet. Anmeldung im Bürgerbüro unter Tel. (08035) 873 94 88.

Der Bürgerpark „Schönes Eck“ lädt auf seinen vielen Bänken zum Verweilen im Schatten ein. Hier kann auch an Himbeeren oder Stachelbeeren genascht, die vielen Vögel beobachtet oder an den wunderbaren Rosen gerochen werden. Die Gartengruppe des Bürgerparks sucht dringend Mithelfer. Der Einsatz kann zeitlich flexibel und auch interessengesteuert gestaltet werden. Der Park ist ein wunderbarer Ort um sich ehrenamtlich für die Soziale Stadt Raubling zu engagieren. Bei Interesse meldet euch bitte im Bürgerhaus unter Tel. (08035) 873 94 88. Die Gartengruppe freut sich auf euch!

 

In den nächsten beiden Wochen finden folgende Angebote im Bürgerhaus statt:

Dienstag, 21.07. ::: 18:00 Uhr

Selbsthilfegruppe Psychosomatik

Bei psychisch motivierten, körperlichen Leiden treffen sich Gleichbetroffene. Begrenzte Teilnehmerzahl!

Mittwoch, 22.07. + 29.07. ::: 14:00Uhr

Mittwochstreff (Spielen & Leute treffen)

Für alle, die gerne spielen, ratschen, basteln oder lesen wollen. Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Mittwoch, 29.07. ::: 19:00Uhr

Tankstelle für die Seele

Gesprächsrunde: Persönlicher Austausch über philosophische und wichtige Lebensthemen. Thema dieses Mal: „Einsamkeit“.

Anmeldung bei Gerhard Link unter Telefon (08035) 907 360. Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Den Einkaufsservice in Zeiten von Corona gibt es weiterhin. Es können auch nach wie vor einige Behelfsmasken nach telefonischer Absprache im Bürgerbüro abgeholt werden.

Stoffe und Garne können nach wie vor gerne kostenlos abgeholt bzw. ausgeliehen werden.


 

SOZIALE STADT RAUBLING ::: REGIONALMARKT 2020

Auch heuer gibt es in Raubling wieder den Regionalmarkt mit Lebensmitteln aus der Region.

Termine 2020: 5.6., 17.7., 21.8., 18.9., 16.10. und 20.11.

Folgende Köstlichkeiten können direkt vom Erzeuger aus Raubling und Umgebung eingekauft werden: Käse, Eier, Räucherfisch, Gemüse, Marmelade, Honig, Olivenöl u.v.m.

Schaut vorbei, wir freuen uns auf euren Besuch!

Weitere Urerzeuger können sich nach wie vor gerne im Bürgerhaus Raubling unter Tel. (08035) 873 94 88.

Hier findet ihr den Flyer mit den Terminen zum Markt: RegioMarkt-flyer-Presse.pdf

 

Lernen Sie unsere regelmäßige Angebote kennen:

Lage - Hier finden Sie uns

Bürgerbüro & Bürgertreff im Bürgerhaus Raubling
Bürgerpark 'Schönes Eck' 

Soziale Stadt Raubling

Bund-Länder Programm - seit 2009 in Raubling

Das Bund-Länder-Programm Soziale Stadt will die Lebensqualität der Menschen verbessern und bürgerschaftliche Potenziale aktivieren. Seit 2009 wird dieses Programm in Raubling in Trägerschaft der Diakonie Rosenheim und in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Raubling umgesetzt.

Sanierung der ehemaligen PWA-Arbeitersiedlung

2009 beschloss der Gemeinderat Raubling die €žSanierung der ehemaligen PWA-Arbeitersiedlung. Die Soziale Stadt Raubling begleitet diesen Sanierungsprozess. Mit den Familien und BewohnerInnen der Siedlung werden das Wohnumfeld und die Lebensbedingungen gestaltet. Dazu gehören die angemessene Umsiedelung und Unterstützung der BewohnerInnen in Übergangswohnungen während der Sanierung einzelner Bauabschnitte, eine Gemeinschaftsbildung durch Projekte und Aktionen in der Siedlung, wie z.B. Seniorennachmittage, Siedlungsfest, Flohmarkt, etc.

Eine zentrale Aufgabe ist es dabei, das Engagement der Familien und BewohnerInnen in diesem Gemeindeteil zu fördern und zu unterstützen.

Herbst 2015 - Bürgerhaus: Der Bürgertreff in neuen Räumen

Die Soziale Stadt Raubling ist vom Einfang 35 in das Bürgerhaus, Holzbreitenweg 6 gezogen und hat in den neu sanierten Räumen im Erdgeschoss ihren Bürgertreff eröffnet. Zur Eröffnung, am 9. Oktober 2015 nutzten viele Raublinger Bürger die Gelegenheit, die neuen Räume zu besichtigen.

Das Programm Soziale Stadt wird im Auftrag der Gemeinde Raubling umgesetzt in Trägerschaft der Diakonie Rosenheim.

Diakonie Soziale Dienste Logo  Wappen Raubling  


Die Soziale Stadt Raubling wird gefördert durch:

Bund Laender Programm Soziale Stadt Logo Staedtebaufoerderung Logo  Bundesministerium fuer Umwelt Logo bayersches Staatswappen