Buergertreff Raubling s

  • Herzlich Willkommen Bürgerbüro & Bürgertreff

       Herzlich
    willkommen


    im
    Bürgerhaus


    Raum für Ihre Ideen
    Soziale Stadt Raubling

  • Nächster Regionalmarkt (der letzte in diesem Jahr)

    Freitag, 20. Oktober 10-15 Uhr, Gemeindehallenparkplatz Raubling

    Auf geht`s zum Regionalmarkt. Ob mit Rollator, Kinderwagen oder Trolley – unser Freitagsmarkt ist gut zu erreichen und ein schöner Treffpunkt mit guter Stimmung! Nutzt die letzte Chance in diesem Jahr, um Eure Vorratskammern zu füllen! Frische Obst- und Gemüseernte erwartet Euch! Natürlich ist unsere Stammbesetzung mit Käse, Eiern, Nudeln, Wildbret, Räucherfisch auch wieder mit dabei. Weihnachten rückt in greifbare Nähe - etwas Selbstgemachtes aus der Region ist doch immer ein schönes Geschenk, oder? Wir haben die Öffnungszeiten extra für alle Berufstätigen bis 15 Uhr gesetzt – deshalb: Liebe schwer arbeitenden: Ihr könnt Euch für die Mittagspause im „Markt-Biergarten“ verabreden, was essen und danach noch kräftig einkaufen. Wenn zu wenig Berufstätige das Angebot annehmen, werden im nächsten Jahr die Zeiten evtl. wieder geändert. Also raus aus dem Büro und rein ins Vergnügen!

MITMACHEN & DABEI SEIN

 

Live in Concert: Pang Gang

Wer das besondere Klangerlebnis sucht, wird am Freitag, 27. Oktober 2017 im Bürgerhaus Raubling fündig:
Pang Gang servieren ihren ganz speziellen Sound, bei dem kommt neben Gesang, Gitarren, Tuba, Kontrabass, Mundharmonika, Akkordeon und Schlagwerk schon mal ein Kamm zum Einsatz kommt.
Die fünf Musiker bezeichnen sich selbst als schräge Kapelle. Und die serviert mit Vorliebe und Augenzwinkern 50er Jahre Schmonzetten, Boogie, Show-Klassiker, lauschiger Jazz oder rhythmusbetonter Reggae.
Wenn das nicht neugierig macht!
Gespielt wird ab 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei(willig).

Hermann Bösl (Saxofon und Gitarre), Patrick Huber (Gitarre, Trompete, Harp), Pati Sebald (Kontrabass, Saxofon), Jo Tradt (Tuba, Ziach, Keyboard) und Tina Zeschitz (Cajón).

Eine Kostprobe:

Medien


Polarforschung - was wird da eigentlich gemacht?

Vortrag von Ingrid Wiedmann

Samstag, 28.10.2017 ::: 19:30 Uhr

Ingrid Wiedmann arbeitet als Meeresbiologin an an der Universität Tromsö (Nordnorwegen. Die gebürtige Raublingerin ist mit dem Schiff im Nordpolarmeer unterwegs. In ihrem Vortrag berichtet Sie von ihrem Leben zwischen Eisschollen, kaltem Wind, Mitternachtssonne und Schichtdienst auf einem Forschungsschiff.
Eintritt frei.


chris marquardt

Spitzbergen, Norwegen (Svalbard Glacier) Bild © Chris Marquard | unsplash

 

Lernen Sie unsere regelmäßige Angebote kennen:

Soziale Stadt Raubling

Bund-Länder Programm - seit 2009 in Raubling

Das Bund-Länder-Programm Soziale Stadt will die Lebensqualität der Menschen verbessern und bürgerschaftliche Potenziale aktivieren. Seit 2009 wird dieses Programm in Raubling in Trägerschaft der Diakonie Rosenheim und in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Raubling umgesetzt.

Sanierung der ehemaligen PWA-Arbeitersiedlung

2009 beschloss der Gemeinderat Raubling die €žSanierung der ehemaligen PWA-Arbeitersiedlung. Die Soziale Stadt Raubling begleitet diesen Sanierungsprozess. Mit den Familien und BewohnerInnen der Siedlung werden das Wohnumfeld und die Lebensbedingungen gestaltet. Dazu gehören die angemessene Umsiedelung und Unterstützung der BewohnerInnen in Übergangswohnungen während der Sanierung einzelner Bauabschnitte, eine Gemeinschaftsbildung durch Projekte und Aktionen in der Siedlung, wie z.B. Seniorennachmittage, Siedlungsfest, Flohmarkt, etc.

Eine zentrale Aufgabe ist es dabei, das Engagement der Familien und BewohnerInnen in diesem Gemeindeteil zu fördern und zu unterstützen.

Herbst 2015 - Bürgerhaus: Der Bürgertreff in neuen Räumen

Die Soziale Stadt Raubling ist vom Einfang 35 in das Bürgerhaus, Holzbreitenweg 6 gezogen und hat in den neu sanierten Räumen im Erdgeschoss ihren Bürgertreff eröffnet. Zur Eröffnung, am 9. Oktober 2015 nutzten viele Raublinger Bürger die Gelegenheit, die neuen Räume zu besichtigen.